Home
14.06.2015 - Auf dem Lebküchlerweg
Wanderführerin: Brigitte Rothe

An diesem Sonntag waren 12 Wanderfreunde des SC 1900 Donaueschingen mit Brigitte Rothe auf diesem Premiumweg im Naturpark Südschwarzwald unterwegs.
Weiterlesen...
 
31.05.2015 - Wanderung vom Höwenegg zum Ramberg
altWanderführer: Hermann Stadel

 Diese Tagestour des SC 1900 stand unter dem Motto „Besonderheiten der Natur“. Vom Wanderparkplatz beim Gundelhof südlich von Immendingen starteten 15 Wanderfreunde bei Sonnenschein zum Hegauvulkan Höwenegg mit dem ehemaligen Basaltsteinbruch. Hier umrundeten wir auf schmalem Pfad den durch den Gesteinsabbau entstandenen tiefen Krater mit seinem Kratersee.
Weiterlesen...
 
17.05.2015 - Zur Ruine Tudoburg.
altWanderführer: Hermann Stadel

Nachdem bereits zwei Tageswanderungen des SC 1900 wegen Regen ausgefallen sind, hatte eine 17-köpfige Wanderschar an diesem Sonntag Glück mit dem Wetter und fuhren in Fahrgemeinschaften zur Aachquelle.
Weiterlesen...
 
12.04.2015 - Vom Friedinger Schlößle zur Homburg.
Wanderführer: Rolf Wieder


16 Wanderfreunde erlebten an diesem Sonntag bei idealem Wanderwetter eine herrliche aussichtsreiche Frühlingswanderung im Gebiet zwischen Hegau und Bodensee.

Weiterlesen...
 
Sieg beim VR Talentiade Finale PDF
Beim abschließenden Baden-Württemberg Finale der VR-Talentiade am 22.3.2015 am Seibelseckle im Nordschwarzwald zu welchem sich die Rennläufer vorab qualifizieren mussten haben sich die angetretenen Rennläufer des SC1900 in guter Verfassung gezeigt. Bei dieser Rennserie wurden Kinder der Jahrgänge 2006- 2003 gesichtet. Mit Vivien Stadler; Celine Krüger, Sarah Krause und Lukas Krause gingen vier Nachwuchsläufer des SC 1900 an den Start. Bei den Mädchen 2004 konnte Vivien Stadler wieder einmal zum Sieg fahren. Im selben Jahrgang wurde Sarah Krause außerdem 7.. Celine Krüger fuhr mit einem tollen Lauf in der Klasse 2003 auf den dritten Platz, und Lukas Krause im selben Jahrgang bei den Jungs auf den 9. Platz.
 
Am SVS Rennen, das am Samstag ebenfalls am Seibelseckle ausgerichtet wurde, konnte Anna Sauter den guten  6. Platz in der U16 erzielen. Julius Eller erreichte bei den Jungs U14 einen guten 7. Platz. Katrin Dannegger erreichte in der U14 einen 18. Platz.
 
Maximilian Richter hatte sich darüber hinaus für die deutschen Schülermeisterschaften U12 qualifiziert und reiste bereits am Freitag nach Balderschwang in Bayern. Neben Technikdisziplinen und Crossläufen  standen ein Parallelslalom und eine Teamwertung auf dem Programm.  Hier konnte er sich trotz hoher Startnummer  an allen drei Renntagen immer wieder im ersten Drittel platzieren.
 
alt
 
15.03.2015 - Start in die Wandersaison
altWanderführer: Rolf Wieder

29 Wanderfreunde folgten am Sonntag, den 15. März der Einladung des SC 1900 zum Start in die Wandersaison 2015. Dabei ging es vom Parkplatz in Weizen auf die Schweizer Seite der Wutach, wo im Auenwaldreservat »Seldenhalde« die Berghänge mit Märzenbecher voll in Blüte standen. Auch der anschließende herrliche Panoramablick auf die Randenberge und den Hegau sowie der interessante Dar-Da-Da-Weg waren für die meisten Teilnehmer nicht bekannt. Der gemütliche Abschluss fand in der Scheffellinde in Achdorf statt.

Hier geht’s zur Bildergalerie

 
08.03.2015 - BPR Schönwald PDF
Am Wochenende stand das vierte Rennen im Bezirk 3 auf dem Programm, das vom SC Schönwald ausgerichtet wurde. Die Sportler/ innen wurden an diesem Tag von Hansi Vetter, Ann-Sophie Fluck sowie Deborah Schlenker betreut. Mit Celine Krüger, Tristan Schwörer, Anna Sauter und Felix Sauter konnten 4 Läufer/innen des SC1900 ihre Klasse gewinnen.
Weiterlesen...
 
01.03.2015 - Steinwasen Cup PDF
DSchnee, Regen und Wind konnte den Spass der jungen Rennläufer nicht trüben, von links Franziska Haiz, Marie Haiz und Carolin Merzie jüngsten Mitglieder der Rennmannschaft waren bei widrigen Bedingungen beim Steinwasencup angetreten und erfolgreich. Schneefall, Regen und starker Wind waren eine Herausforderung für alle angetretenen Rennläufer. In der Klasse U6 weiblich belegte Marie Haiz den 5. Platz. Franziska Haiz gewinnt die Klasse U8 in einem grossen Starterfeld von 18 Rennläufern und Caroline Merz erreichte in Ihrem ersten Rennen einen tollen 15. Platz. Insgesamt waren 118 Rennläufer am Start.

Bild: Schnee, Regen und Wind konnte den Spass der jungen Rennläufer nicht trüben, von links Franziska Haiz, Marie Haiz und Carolin Merz
 
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 16
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Wir haben 19 Gäste online