Home Aktuelles 14.05.2017 - Wanderung am Bodensee
14.05.2017 - Wanderung am Bodensee Drucken E-Mail
Wanderführer: Hermann Stadel

Am heutigen Tag des Wanderns hatte auch der SC 1900 eine Tour angeboten. Bei gutem Wetter ging es wieder an den Bodensee, diesmal aber an den Überlinger See. Die 15 Teilnehmer starteten zu dieser Runde am Parkplatz in Ludwigshafen.

Von dort stiegen wir zunächst auf breitem Weg an einer Grillhütte vorbei und später auf angenehmem Pfad durch den Wald hinauf zum Stättelberg. Durch freies Gelände wanderten wir am Buohof vorbei zum Haldenhof. Hier hatten wir eine schöne Sicht hinunter auf den See und den gegenüber liegenden Bodanrück. Weiter gingen wir auf dem so genannten Jubiläumsweg zur herrlich gelegenen und aussichtsreichen „Zimmerwiese“, wo wir bei Sonnenschein Mittagsrast hielten. Danach erreichten wir bald den Zugang zum Naturschutzgebiet Hödinger Tobel. Leider war der Abstieg durch diese tief ins Molassegestein eingeschnittene Schlucht nicht möglich, weil der untere Teil des Weges aus Sicherheitsgründen gesperrt war. So folgten wir der Umleitung über Hödingen und stiegen von dort zur Süßenmühle ab. Auf schönem Pfad gelangten wir bald zu den eindrucksvollen, pfeilerartigen Sandsteinfelsen der „Sieben Churfirsten“, die durch Erosion von Regen und Wind entstanden sind. Weiter ging es durch Wiesen mit Obstbäumen nach Sipplingen, wo wir im TSV Sportheim die von vielen erwartete Kaffeepause einlegten. Am westlichen Ortsrand folgten wir dem bekannten „Blütenweg“, der sehr abwechslungsreich durch die Steiluferlandschaft und durch Obstplantagen zurück zum Ausgangspunkt führt. Dabei hatten wir auch noch eine wunderbare Alpensicht. Obwohl die Wetterprognosen Schauer und Gewitter angekündigt hatten, blieben wir glücklicherweise den ganzen Tag davon verschont !

 

Daten zur Tour: Wegstrecke 17 km, reine Gehzeit ca. 5,5 Stunden.

 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Wir haben 19 Gäste online