Blue Flower

Wanderführer: Brigitte Rothe

 

An diesem Sonntag Nachmittag eröffnete der SC 1900 Donaueschingen die Saison 2022 mit einer winterlichen Wanderung in der näheren Umgebung.

Hierfür hat unsere Wanderführerin eine schöne Strecke ausgewählt. Los ging es um 13:00 Uhr an Brigittes Haus am Rebberg in Grüningen, wo sich überraschend viele Interessierte eingefunden hatten. Über die Hochzeitsallee kamen wir am Dreibuchweg in den Wald und immer in Auf und Ab erreichten wir den Holzplatz. Weiter ging es an der Kapelle vorbei zu den Tennis- und Fußballplätzen und in die Neubausiedlung von Klengen.

Von hier war es nicht mehr weit zum Steinbruch, wo es Tee und ein Schnäpsle vom „Breitenberg“ gab. Auf der Klengener Hochebene hatten wir bei  strahlendem Sonnenschein herrliche Aussichten in die offene Landschaft. Überall lag auch noch Schnee und die Wege waren überwiegend gut begehbar. An einigen vereisten Abschnitten musste man allerdings schon aufpassen, um nicht auszurutschen, wobei die Wanderstöcke sehr hilfreich waren. So ist das eben bei einer Winterwanderung ! Zwischen zwei Höfen vorbei wanderten wir abwärts Richtung Römerstraße. An einem Wald entlang kamen wir zur Grüninger Kapelle. Von dort waren es dann nur noch ein paar Hundert Meter zum Ausgangspunkt unserer Rundtour, von der alle 13 Wandersleute voll begeistert waren, zumal wir großes Glück mit dem Wetter hatten. 

Daten zur Tour: Wegstrecke gut 14 km,  Gehzeit ca. 3,5 Stunden.